Proben in der Präanalytik: Woher der Arbeitsaufwand kommt und wie er weniger wird

Proben in der Präanalytik: Woher der Arbeitsaufwand kommt und wie er weniger wird

Dr. Hans Maria Heyn
Co-Founder DX-Labtrack

„Gespenster-Proben“ haben wir sie genannt; Humanblutproben, deren Zustand, Zuordnung oder Abnahmezeitpunkt bei Ankunft im Labor unklar sind. Das bedeutet Arbeit für das Labor und den Einsender. In den allermeisten Fällen beschäftigen uns dabei Fragen aus der Präanalytik. Aber was sind die Ursachen, was können wir relativ einfach dagegen tun und wie können wir diese Arbeit in Zukunft reduzieren? In diesem interaktiven Seminar gehen wir gemeinsam auf die Suche nach Antworten und Best-Practice-Lösungen.

Laborforum Sysmex & partner