Unreife Thrombozyten – Ihr Einsatz in der Kardiologie

Unreife Thrombozyten – Ihr Einsatz in der Kardiologie

PD Dr. med. Isabell Bernlochner
Funktionsoberärztin
1. Medizinische Klinik und Poliklinik, Klinikum rechts der Isar, Technische Universität München

Der Vortrag befasst sich zum einen mit dem Einfluss unreifer Thrombozyten auf die plättchenhemmende Wirkung zweier unterschiedlicher P2Y12 Rezeptor Inhibitoren, Prasugrel und Ticagrelor, welche beide nach aktuellen Leitlinien bei Patienten mit akutem Koronarsyndrom verabreicht werden. Zum anderen wird anhand einer Studie die Rolle der unreifen Thrombozytenfraktion als potentieller Biomarker für die Prädiktion unerwünschter kardiovaskulärer Ereignisse bei postoperativen Patienten beleuchtet.

Laborforum hannover