Laborforum Hannover

Sysmex Laborforum Hannover

Das von Sysmex organisierte 10. Laborforum Hannover am 30. Januar 2019 bietet interessierten medizinisch-technischen Assistenten (MTA), leitenden MTAs sowie Laborärzten eine Fortbildungsveranstaltung mit vielfältigen und spannenden Vorträgen und Workshops zu aktuellen Themen aus dem Laboralltag – durchgeführt von renommierten Referenten und kompetenten Sysmex Experten.

Den Teilnehmern stehen 13 praxisnahe Seminare rund um die Bereiche Hämatologie, Point-of-Care-Diagnostik, Urinanalytik, Qualitätsmanagement und IT zur Verfügung. Im Rahmen des anschließenden Come Together können sich die Teilnehmer mit Kollegen, Referenten und Sysmex Experten austauschen.

 

ECKDATEN

30. Januar 2019, von 12:00 - 18:30 / 22:00 Uhr

Hannover Congress Centrum
1. OG Niedersachsenhalle
Theodor-Heuß-Platz 1-3
30175 Hannover

13 Seminare mit Themen rund um die Labordiagnostik inkl. Industrieausstellung und anschließendem Come Together

50 € Teilnahmegebühr inkl. Verpflegung

 

ANMELDUNG

Ab dem 20.11.2018 können Sie sich online für das Laborforum Hannover anmelden. Für die Anmeldung benötigen Sie eine E-Mailadresse, damit wir Ihnen eine Anmeldebestätigung sowie weitere relevante Informationen zusenden können.

Nach der Anmeldung haben Sie jederzeit Zugang zu dem Online-Portal und können persönliche Daten, Teilnehmer oder die Seminar-Auswahl anpassen. An dem Fortbildungstag selbst startet die Registrierung ab 12:00 Uhr.

Unser Partner Sarstedt als Anbieter von Labor- und Medizintechnik beteiligt sich mit Vorträgen und Präsenz vor Ort bei der Fortbildungsveranstaltung.

Programm

12:00 Uhr
Registrierung, Imbiss und Industrieausstellung

Block 1

13:30 - 14:15 Uhr

Überarbeitung der Rili-BÄK: Was wird sich ändern?                                                               

Referent: Prof. Dr. Matthias Nauck

Die Megakaryozyten: Normal, vermehrt, vermindert oder dysplastisch?

Referentin: Sabine Haase   

„Mensch oder Maschine“ –  Manuelle und XN-Differenzierung im Vergleich      

Referentin: Hella Hartmann

Die präanalytische Phase: Tipps und Tricks für das Labor (Sarstedt)                      

Referentin: Ines Kulikowski

High-end Urinanalytik in der täglichen Routine:  Was ist übrig von Schauen, Schnuppern und Verkosten?               

Referent: Dr. Oliver Tiebel

Es gibt nichts, was es nicht gibt: Praxisnahe Fallbeispiele der XN-Serie   

Referentin: Heidrun Schnier
Raumwechsel

Block 2

14:30 - 15:15 Uhr

 

Überarbeitung der Rili-BÄK: Was wird sich ändern?

Referent: Prof. Dr. Matthias Nauck

Unreife Thrombozyten – Ihr Einsatz in der Kardiologie

Referentin: Dr. Isabell Bernlochner

Digitale und klassische Mikroskopie im Vergleich

Referenten: Anke Heidelmann /  Martina Kluwe

Stress-Fitness fürs Labor – Die vier grundlegenden Strategien gegen Stress

Referent: Dr. Henrik Wahler

Einführung des UF-4000 in den mikrobiologischen Arbeitsalltag                           

Referentin: Ulrike Pauliks

Alarmstufe Rot! Der Notfallausstrich für das manuelle Diff                                                 

Referentin: Reinhild Herwartz
Raumwechsel und Kaffeepause

Block 3

16:00 - 16:45 Uhr

DOAC: Der erste direkte spezifische Schnelltest zum Nachweis oraler Antikoagulantien

Referent: Prof. Dr. Job Harenberg

Die Megakaryozyten: Normal, vermehrt, vermindert oder dysplastisch?

Referentin: Sabine Haase

„Mensch oder Maschine“ – Manuelle und XN-Differenzierung im Vergleich

Referentin: Hella Hartmann

Sarstedt: Patient Blood Management

 

Referent: Dr. Sven Bonsack

High-end Urinanalytik in der täglichen Routine: Was ist übrig von Schauen, Schnuppern und Verkosten?

Referent: Dr. Oliver Tiebel

Es gibt nichts, was es nicht gibt: Praxisnahe Fallbeispiele  der XN-Serie

Referentin: Heidrun Schnier
Raumwechsel

Block 4

17:00 - 17:45 Uhr

DOAC: Der erste direkte spezifische Schnelltest zum Nachweis oraler Antikoagulantien

Referent: Prof. Dr Job Harenberg

Unreife Thrombozyten – Ihr Einsatz in der Kardiologie

 

Referentin: Dr. Isabell Bernlochner

Digitale und klassische Mikroskopie im Vergleich

 

Referenten: Anke Heidelmann / Martina Kluwe

Stress-Fitness fürs Labor – Die vier grundlegenden Strategien gegen Stress

Referent: Dr. Henrik Wahler

Einführung des UF-4000 in den mikrobiologischen Arbeitsalltag

Referentin:Ulrike Pauliks

Alarmstufe Rot! Der Notfallausstrich für das manuelle Diff

Referentin: Reinhild Herwartz
Come Together

Sysmex Laborforum Hannover 2018

Sysmex Newsletter abonnieren

Registrieren Sie sich jetzt und erhalten Sie aktuelle Informationen zu neuen Produkten, aktuellen Branchenthemen, Aktionen oder Veranstaltungen in Ihrer Nähe!
Newsletter abonnieren
Danke für Ihre Anmeldung, überprüfen Sie Ihre E-Mails zur Bestätigung.
Etwas ist schief gelaufen, während des Sendens der Newsletter-Anfrage. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.