Workflow-Optimierung und Einblicke in den Immunstatus mit dem XN-20

Workflow-Optimierung und Einblicke in den 
Immunstatus mit dem XN-20

Dr. Anja Wevelsiep
Sysmex Europe GmbH

Eine mikroskopische Beurteilung der Morphologie ist in der Hämatologie die klassische Methode, um Informationen über den Status der Zellen zu gewinnen. Die Fluoreszenz-Durchflusszytometrie liefert jedoch tiefer gehende Informationen als das menschliche Auge zu erkennen vermag. Mit der Messtechnologie des XN-20 können Reifegrad und Aktivierungsstatus der Immunzellen differenziert, Rückschlüsse auf Infektionen und maligne Erkrankungen gezogen und so der Workflow im Hämatologie-Labor optimiert werden.

Laborforum Sysmex & partner